Ein bisschen von Allem

Am 28. März, also circa vor einer Woche habe ich die 8 Monats-Grenze geknackt! Es ist Wahnsinn wie schnell die Zeit hier vergeht, jetzt sind es nur noch 3 Monate und drei Wochen bis ich Heim fliege!

Und ich freue mich schon sooooooo sehr darauf ! Endlich wieder in meinem eigenen Zimmer, mit meinem Bruder genau fünf Meter entfernt Gespräche durch geschlossene Türen hindurch führen, meine Eltern bei mir zu haben und mein Baby Pichou endlich wieder verwöhnen zu können!😊🐶 (obwohl Mama das nicht erlaubt, aber es bleibt ein Geheimnis 😉)

Doch davor muss ich noch einige Dinge erleben, mich mehrmals aufregen und hart arbeiten! Es liegt das letzte halb Semester an, die letzten drei Monate Schule – mein Gott wie ich mich freue meine Ruhe zu haben danach, obwohl ich es sehr vermissen Werde.. Vielleicht lehre ich ja in Deutschland weiter, nachdem ich mein Studium als englisch und französisch Lehrer absolviert habe? Mal sehen was Gott so für mich geplant hat, es bleibt spannend!!

Seit einer Woche haben wir jetzt Osterferien die bis jetzt seeeeeeeehr entspannt gewesen sind. Außer lange schlafen, das Haus putzen, Wäsche waschen, einmal in die Stadt gehen um Obst zu kaufen, mich in der Sonne räkeln und ein bisschen zu nähen habe ich nicht viel gemacht, was mal eine schöne Abwechslung ist!
Bella hat mich in der ersten Woche allein gelassen und ist nach San Cristóbal gegangen, offensichtlich hatte sie Spaß denn ihre Rückkehr die eigentlich am Mittwoch hätte stattfinden sollen, wurde auf heute, Freitag, verschoben.
Am Montag bin ich dann dran, auf in den Urlaub 😍😍!
Endlich endlich endlich mal was anderes sehen als ständig den Uni Campus hier. Es ist ja sehr schön hier, aber mir reicht’s schon wieder. Ich kann nicht die ganze Zeit ununterbrochen an einem Ort sein, man sieht hier ja nie was anderes. Zu Hause fährt man wenigsten von einem Ende von Darmstadt bis zum anderen Ende. Aber hier ist es nur der Campus, nach einer Weile echt langweilig.
Das Internet ist in letzter Zeit so lala, mal haben wir welches mal nicht, aber Hauptsache es ist manchmal da! Der absolute Oberhammer war ja, das ich hier im Haus in der Nacht von Sonntag auf Montag kein Wasser hatte! Ja ihr habt richtig gelesen, da kam einfach kein Wasser aus den Leitungen. Als ob es abgestellt wurde 😒 und gestern Abend will ich den Wasserkocher ausfüllen um mir einen Tee zu machen und was ist ?? Wieder kein Wasser! Echt ätzend sowas.. Mal sehen wie oft das noch passiert, ab Montag kann sich Bella dann damit rumschlagen, ich bin ja im Urlaub in einer feinen Herberge, in die wir immer hingehen 😍
Ich werde ganz viel Fotos posten von San Cristóbal !
Denn dort habe ich perfektes Internet 😉😍

Ich hatte ja am 24. März Geburtstag! 20 Jahre, puh ich werde alt 😅 auch davon werde ich Bilder posten, aber ich habe auf dem Handy kein Internet und die Fotos sind nunmal da drauf, deswegen werde ich die später Posten falls ich heute noch Internet auf dem iPhone habe. Wieso auch immer habe ich nämlich auf meinem iPad Internet… Naja, wie auch immer 😄

🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉
ICh bin schon sooooooo aufgeregt, in drei Wochen kommt einer meiner engsten Freunde aus Darmstadt nach Linda Vista, und wird hier drei Monate (also meine letzten drei Monate hier) arbeiten 😍 das war eigentlich eine totale Schnapsidee von uns, aber wir haben uns überlegt, Freiwillige ( und gratis- Arbeiter) kann man doch eigentlich nie genug haben,
Wieso fragen wir nicht mal nach ob die Universität Lust hat noch einen Freiwilligen aufzunehmen. Der Yanick (mein Freund der kommt) würde nämlich gerne etwas spanisch lernen, und würde auch dafür arbeiten. Im Gegenzug bekommt er ein Dach über dem Kopf und essen… Hört sich nach einem super Plan an! Also, gesagt getan, ich bin also zu Milka, unserer Chefin, und hab ihr das vorgeschlagen. Sie hat mit dem Direktion gesprochen und ein paar Monate später fiel die Entscheidung “ja der yanick darf kommen”!!!
Ich bin überglücklich und freue mich so sehr darauf ihn wieder zu sehen! Und dann arbeiten wir auch noch zusammen – besser gehts doch garnicht!
🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉🎊🎉

Ansonsten kann ich euch nicht viel berichten , und von meinen Schülern vor Ferienbeginn fang ich erst garnicht an. Schrecklich waren die paar Wochen- alle haben sich unmöglich benommen und es war sehr anstrengend zu teachen.. Aber ich erzähl lieber von den ganzen schönen Sachen und nicht von den negativen 😊

Also falls das Internet wieder geht dann poste ich meinen Geburtstag sowie
Andere Bilder noch vor Montag, ansonsten ab Montag im Urlaub dann !

Stay positive & God bless you 😊❤️
ADIOS AMIGOS👋

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s